Fassade: Blickfang und schützende Haut

Fassade: Blickfang und schützende Haut

Eine Fassade ist der erste Eindruck, den Besucher bekommen. Schon alleine deshalb lohnt sich eine hübsche Fassadengestaltung. Doch eine gute Fassade kann noch mehr: Sie schützt Ihr Haus und erhöht im besten Fall Ihre Wohnqualität.

Kompetente Beratung zum Fassadenanstrich

Bei Fassadenflächen prüfe ich den Istzustand: Kann die Fassade renoviert oder muss sie saniert werden? Ich berate Sie kompetent und mache Ihnen dann ein Angebot, das auch die Bereitstellung eines Gerüsts beinhaltet. Sie bekommen alles komplett aus einer Hand.

Muss der Putz erneuert werden, saniere ich ihn mit Putz auf Silikatbasis. Wenn der Anstrich schon völlig verblasst oder teilweise rissig und die schützende Haut Ihres Hauses beschädigt ist, rate ich zu einer Sanierung mit Silikatfarben.

Die Eigenschaften von Silikatfarben

Silikatfarben haben zwei Vorteile, einer davon ist das Bindemittel Wasserglas. Es ist natürlich und verbindet sich extrem gut mit dem Putz – ohne zusätzliche Lösungsmittel oder Weichmacher. In der Fachsprache heißt das: Es verkieselt mit dem Putz. Dadurch entsteht eine extrem widerstandsfähige und natürliche Schicht auf der Hausfassade – durch die das Haus auch noch gut atmen kann.

Denn, und das ist der zweite Vorteil bei Silikatfarben, diese Schicht macht Ihr Haus nicht dicht. Gase und Wasserdämpfe können dennoch durch die Schutzschicht von innen nach außen gelangen. Die Hausfassade ist diffusionsoffen und verbessert so das Raumklima im Innern des Hauses.

Wussten Sie übrigens, dass für die Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden ausschließlich Silikatfarben verwendet werden?

Leinölbasierte Lacke für den Außenanstrich

Für Holzanstriche im Außenbereich benutze ich sehr gerne leinölbasierte Lackfarben. Diese Farben bestehen aus natürlichen Materialien, meist aus trockenen Pigmenten, die mit Leinölen verrührt und vermahlen wurden.

Dieser Lack bleibt sehr elastisch und ist diffusionsoffen. Die Feuchtigkeit kann über den Lack nach außen transportiert werden. Durch die Elastizität dieser Farbe versprödet der Lack dabei nicht und platzt auch weniger schnell auf.

Fragen zur Fassade beantwortet der Fachmann

Sie merken schon, Fassadenfarbe ist nicht gleich Fassadenfarbe. Lassen Sie sich deshalb von mir als Fachmann zum Thema Fassade streichen, renovieren oder sanieren beraten. So verbessern Sie Ihre Wohnqualität und sparen auf lange Sicht gesehen Geld.